Seeheilbad Bansin erleben und entdecken

Entdecke das Seeheilbad Bansin und seine Umgebung: Familienurlaub oder Singlereise, Erholung oder Aktivurlaub: Das Ostseebad Bansin am baltischen Meer und seine Umgebung bieten ein vielfältiges Angebot an Entspannungsmöglichkeiten und Ausflugszielen. Hier ist der perfekte Urlaub zum Greifen nah.

Information: Hier findest du eine Karte, mit schönen Unterkünften in Bansin (Ferieneinwohnungen, Ferienhäuser, Hotels und Apartments).

Seeheilbad Bansin auf der Ostseeinsel Usedom

Das Seeheilbad Bansin ist eines von drei Kaiserbädern auf der Ostseeinsel Usedom mit direktem Zugang zum baltischen Meer. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, der Strand und die Ostsee laden zum Entdecken, zu Spaziergängen und natürlich zum Baden ein.

Bei einem Rundgang durch die Stadt kannst Du architektonische Spuren aus den Gründungsjahren des Kaiserbads entdecken. Dazu zählen die Seebrücke an der Ostsee und die zahlreichen Bädervillen entlang der Strandpromenade.

Strandkörbe mieten in Bansin

Falls Du eher Erholung suchst, hast Du die Möglichkeit einen der vielen Strandkörbe zu mieten und den Tag am Strand vor einer historischer Kulisse zu genießen.

Ostseebad Bansin – das perfekte Ausflugsziel für Familien

Für Familien ist das Ostseebad Bansin ebenfalls ein interessantes Ausflugsziel mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Große und kleine Gäste können im Tropenhaus Bansin eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt erleben. Der kleinste Zoo Deutschlands bietet seinen Besuchern und Besucherinnen Führungen, Schaufütterungen und für Kinder einen Dschungelspielplatz.

Entdecke das Seebad Bansin und seine nähere Umgebung

Neben dem Seebad Bansin ist auch seine Umgebung eine Reise wert. Die nahegelegene St.-Petri-Kirche Benz kannst Du mit dem Fahrrad oder bei einer Wanderung erreichen. Sie ist eine der ältesten Kirchen auf der Insel. Die Waldkirche Bansin und die Kirchen von Ahlbeck, Heringsdorf und Zirchow eigenen sich ebenfalls als Ziele eines Ausflugs. Auch die Natur um das Seeheilbad Bansin hat einiges zu bieten.

Dazu gehört u. a. das Naturdenkmal Usedomer Gesteinsgarten, in welchem Felsen ausgestellt werden, die vor mehreren Millionen Jahren den langen Weg von Schweden und Finnland bis nach Usedom bewegt wurden. Besonders sehenswert ist zudem das Naturschutzgebiet Mümmelkensee. In dem naturbelassenen Moor wachsen seltene Pflanzen, darunter Wollgräser, Lebermoose und Sumpfporst, und mit etwas Glück kannst Du Kraniche, Zwergtaucher oder Eisvögel entdecken.

Kunst und Kultur erleben

Falls Du Kunst und Kultur erleben möchtest, ist auch das im Seebad Bansin möglich: Z. B. bei einer Veranstaltung im Musikpavillion Bansin. Oder im Hans Werner Richter-Haus, das eine Bibliothek und das Literaturhaus beherbergt. Oder bei einem Besuch im Rolf-Werner-Gedenkatelier, einem Erinnerungsort an den Namensgeber.

Ob Singleurlaub oder Reise mit der ganzen Familie, ob Entspannung oder Erlebnisse: Im Seebad Bansin findest Du, wonach Du suchst.

Übersicht: Seeheilbad Bansin erleben und entdecken

4 Gedanken zu „Seeheilbad Bansin erleben und entdecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.