Ostseebad Ückeritz erleben und entdecken

Das Ostseebad Ückeritz; erleben und entdecken: Ückeritz gehört zu den sogenannten Bernsteinbädern auf der Sonneninsel Usedom. Das Seebad liegt zwischen Koserow und Heringsdorf und gilt als authentischer und natürlicher Badeort, den man seine Geschichte noch ansehen kann.

So kann man hier Spuren der einstigen Fischer entdecken oder sich handgemachte Kunst anschauen. Das Ostseebad Ückeritz ist nämlich auch als Künstlerort auf Usedom bekannt.

Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in Ückeritz finden!

Buchungs-Tipp: Hier findest du über 130 schöne Unterkünfte in und um Ückeritz* (Ferieneinwohnungen, Ferienhäuser, Hotels und Apartments). Jetzt Top-Unterkünfte in und um Ückeritz finden!

Der Strand von Ückeritz (Ostseebad Ückeritz)

Der Strand an der Ostsee bietet zudem einen reizvollen Wechsel aus Flach- und Steilküste mit einer Wassertemperatur von bis zu 21 Grad. So lässt sich etwas abseits von den überfüllten Stränden gut ein ganzer Tag am Meer verbringen. Für den nötigen Komfort sorgen Strandkörbe, die überall gemietet werden können.

Die Promenade von Ückeritz und die zwei Seebrücken in der Nähe

Wem das Wasser zu kalt sein sollte, der kann auch an der Promenade entlang schlendern und die dortigen Geschäfte erkunden.

Außerdem ist von der Seebrücke in Koserow (zwei orte weiter [ca. 6,7 km von Ückeritz {21 Minuten mit dem Rad}]) oder der Seebrücke in Bansin (das Kaiserbad Bansin ist nur einen Ort weiter [ca. 9,3 km von Ückeritz {34 Minuten mit dem Fahrrad}]), ein fantastischer Blick über das baltische Meer möglich, welches gerade bei Sonnenuntergang das perfekte Fotomotiv bietet.

Mit dem Rad von Ückeritz nach Loddin

Das Ostseebad Ückeritz und er unmittelbare Nachbarort (das Seebad Loddin), bieten leider keine richtige Seebrücke. Aber ein Abstecher von Ückeritz aus nach Loddin lohnt sich dennoch und man kann den Nachbarort (mit dem Rad) problemlos in 11 Minuten erreichen (ca. 3,6 km). Auch zu Fuß kann man Loddin problemlos in 45 Minuten erreichen und dabei etwas die Landschaft erkunden.

Familienurlaub im schönen Ostseebad Ückeritz

Das Ostseebad Ückeritz ist das ideale Reiseziel für einen Familienurlaub. Neben den Tagen am Strand kann auch der nah gelegene Kletterpark besucht werden. Hier wird sich wie Tarzan von Baum zu Baum geschwungen und mit Seilbahnen in die Tiefe gerast.

Auswahl an Unterkünften in Ückeritz

Auch bei der Wahl der Unterkunft ist in Ückeritz für jeden etwas dabei. Ein großzügiger Campingplatz bietet für alle Naturfreunde reichlich Platz und Kinder können das nötige Abenteuer erleben. Hier sind schnell neue Kontakte geschlossen und das Meer befindet sich direkt auf der gegenüberliegenden Seite.

Hotels und Pensionen in Ückeritz

Für alle, die etwas mehr Komfort im Urlaub haben wollen, gibt es in Ückeritz auch eine große Auswahl an Hotels und Pensionen. Gerade bei Single-Reisen sind diese sehr beliebt. In den Hotels an der Promenade ist das Meer direkt aus dem Fenster sichtbar und das Stadtzentrum ist nur einen „Katzensprung“ bzw. wenige Schritte entfernt.

Dieser Ort ist auch Perfekt für einen Single-Urlaub

Bis spät in die Nacht sind hier die Straßen belebt. Perfekt für einen Single-Urlaub. Natürlich sollte hierbei auch die Sehenswürdigkeit der Bäderarchitektur, die an der Promenade zu finden ist, nicht unbeachtet bleiben.

Erlebnis- und Kultururlaub mit historischem Charme

Ückeritz bietet die ideale Mischung aus Erlebnis- und Kultururlaub. Zwischen Sehenswürdigkeiten und Strand ist Erholung für jeden garantiert. Der Ort am baltischen Meer überzeugt mit seinem historischen Charme und ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Übersicht: Ostseebad Ückeritz erleben und entdecken

Ein Gedanke zu „Ostseebad Ückeritz erleben und entdecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.