Kamminke – erkunde, entdecke und erlebe diese Gemeinde auf der Insel Usedom

Dem stressigen Alltag zu entfliehen, ist das Hauptziel eines Urlaubes. Doch kannst du dies unter hunderten von Menschen, welche dich am Strand tagtäglich umgeben? Manchmal braucht man nur etwas Ruhe und Entspannung, um die Seele baumeln lassen zu können. Die perfekten Voraussetzungen fürs Ausspannen bietet dir die Gemeinde Kamminke auf der Insel Usedom.

Unterkünfte in Kamminke am Stettiner Haff

Ferienhäuser Kamminke, Ferienwohnungen Kamminke, Pensionen Kamminke, Unterkünfte Kamminke
Ein gemütliches Ferienzimmer in Kamminke finden.

Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Pensionen und andere tolle Unterkünfte in und um Kamminke online buchen.

Wer schon immer mal Urlaub am Stettiner Haff machen wollte und es zugleich nicht mehr weit bis zur offenen See haben möchte, der hat mit Kamminke eine sehr gute Wahl getroffen.

Man wird mit sehr gemütlichen und liebevoll eingerichteten Pensionen, Ferienwohnungen oder ganzen Ferienhäusern zu fairen und teilweise sogar sehr günstigen Preisen belohnt.

Video: Kamminke von oben mit einer Drohne gefilmt – Insel Usedom

YouTube-Video: Kamminke von oben mit einer Drohne gefilmt – Insel Usedom

Quelle: Der Kanal janh_22 auf YouTube.

Die Lage der Gemeinde Kamminke

Das kleine Örtchen ist ein altes Fischerdorf an der deutsch-polnischen Grenze und grenzt an Paprotno/Wydrzany (Stadtteil von Swinemünde/Świnoujście). Kamminke besticht vor allem durch die engen kleinen Gassen und die schöne Lage am Stettiner Haff, welche zu gemütlichen Spaziergängen einlädt, um die nahezu unberührte Natur zu genießen.

Dabei bietet sich ein Abstecher zum Golm, der größten Erhöhung in der Gemeinde, an. Diese Anhöhe ist nicht nur Gedenkstätte, sondern bietet auch einen weiten Blick über das Stettiner Haff bis hin zur Stadt Stettin.

Familienurlaub in Kamminke auf der Insel Usedom

Auch für die Familie bietet Kamminke einen ruhigen Rückzugsort sowie privat vermietete Zimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, welche zum Ausspannen einladen. Zudem verfügt der Ort auch über einen Campingplatz, wenn einem ein Urlaub im Zelt, Wohnwagen oder in einem gemütlichen Häuschen an einem Zeltplatz lieber ist.

Es gibt einen schönen langen Strand, von wo aus man schön das Wasser des Stettiner Haffs überblicken kann. Der Strand ist jetzt nicht so auf Hochglanz gebracht, ist wie es in den Orten der größeren Bäder der Fall ist, aber zum Baden, Schwimmen und Spazieren ist dieser dennoch ideal.

Strand neben und Fischräucherei am Hafen von Kamminke

Man kann von dem kleinen Hafen von Kamminke aus direkt am Badestrand bis hin zu einer Badestelle an einem Campingplatz (ca. 1,3 km) entlang schlendern und dabei auf das Wasser blicken und die frische Luft genießen.

Am Hafen gibt es auch eine Fischräucherei (Fischräucherei Kamminke), wo man sich köstliche Spezialitäten aus der Region und frisch geräucherten Fisch kaufen kann. Diesen kann man auch mit einem herrlichen Blick auf das Haff vor Ort genießen. Kleine Snacks und ein schnelles Mittagessen bekommt man aber auch an einem kleinen Imbisswagen, der nur wenige Meter vom Hafen entfernt steht.

Gaststätten und Restaurants in Kamminke

Wenn man vom von dem Hafen aus der Dorfstraße 1,1 km folgt und (landeinwärts/inseleinwärts) dann kann man auch in einer Gaststätte oder einem Restaurant speisen. Sollte man nicht gut zu Fuß sein und möchte man dennoch sein Auto mal stehen lassen, ist dies auch kein Problem, da man das Stück auch bequem mit dem Bus fahren kann.

Auch zu erwähnen ist (da viele oft und gerne mit einem Caravan reisen), dass sich am Hafen auch ein Wohnmobilstellplatz befindet. Dieser ist ideal, falls man es bevorzugt, direkt von dem Wohnmobil aus auf das Wasser zu blicken.

Tagesausflüge in andere Orte und Gemeinden

Falls du mehr von der Insel Usedom erkunden möchtest, können Tagesausflüge nach Ahlbeck (eines der drei Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck) geplant werden, welche weniger als 20 Minuten Autofahrt entfernt ist/liegt.

Auch mit dem Rad bist du in ca. 40 Minuten in Ahlbeck (wenn du ein kleines Stück durch Polen fährst¹). Dort kannst du an der Strandpromenade entlang schlendern und dir einen Strandkorb direkt an der offenen Ostsee mieten.

Ausflug nach Usedom (Landstadt Usedom)

Auch ein Ausflug nach Usedom (Landstadt Usedom) lohnt sich. Die Fahrt mit dem Auto dauert dort hin keine halbe Stunde. Du hast dort die Möglichkeit, mit den Kindern einige Sehenswürdigkeiten wie die Hubbrücke Karnin. Oder aber du besuchst die benachbarte Gemeinde von Stadt Usedom (Stolpe auf Usedom) und machst einen Tagesausflug zu dem etwas abgelegenen Schloss Stolpe, um es mit deiner Familie zu besichtigen.

Keine Lust auf lange Autofahrten?

Im von Kamminke aus näher gelegenen Swinemünde kannst du im Familienurlaub wahre Action im Aquapark erleben und dich im Seilpark in das Abenteuer stürzen. Am Abend kannst du noch die Seebrücke in Swinemünde besichtigen und dir den Sonnenuntergang über dem blauen Meer anschauen.

Entdecken kannst du auf der Insel Usedom rund um Kamminke selbst also eine Menge, egal ob einen Actiontrip oder schlicht eine Sightseeingtour (Besichtigungsfahrt, Stadtrundfahrt).

Kamminke halt leider keinen Supermarkt oder Discounter im Ort

Auf dem Rückweg in das kleine Fischerdorf empfiehlt es sich jedoch, an einem Discounter oder Supermarkt Halt zu machen. Kamminke bietet dir zwar Ruhe, Entspannung und eine erholsame Zeit, verfügt jedoch nicht über eine eigene Einkaufsmöglichkeit, was den täglichen Bedarf betrifft.

Wenn du dich von diesen Tipps inspirieren lässt, steht einem abwechslungsreichen Urlaub nichts mehr im Weg.

Kurzinfo:

¹Zu beachten, wenn man Routen, die durch Polen verlaufen, verwendet: Informiere dich vorab, ob es Grenzbeschränkungen aufgrund der Coronakrise gibt, bevor du dich auf den Weg machen solltest.

Übersicht: Gemeinde Kamminke – erkunden, entdecken und erleben

  • Erkunde, entdecke und erlebe die Gemeinde Kamminke auf der Insel Usedom! ✅
  • Urlaub an der Ostsee auf eine der schönsten Inseln Deutschlands. ✅

Ein Gedanke zu „Kamminke – erkunde, entdecke und erlebe diese Gemeinde auf der Insel Usedom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.