Reinberg (Sundhagen) entdecken und erleben – Urlaub an der Ostsee

Der Ortsteil Reinberg gehört zur Gemeinde Sundhagen, welche dem Landkreis Vorpommern-Rügen angehört. Dieser schöne Urlaubsort an der Ostsee liegt zwischen Stralsund und Greifswald. Hier kannst du einen tollen Singleurlaub oder auch Familienurlaub zur Erholung in der idyllischen Natur oder am Strand genießen. Hier erhältst du Ostsee-Feeling pur.

Willst du dich einmal richtig mit deiner Familie entspannen, so bietet dir dieser Ort so einiges. Wir wollen dir im Folgenden ein paar erwähnenswerte Sehenswürdigkeiten vorstellen. Wenn du nun neugierig geworden bist und mehr über Reinberg (Sudhagen) erfahren möchtest, lies einfach weiter.

Ferienwohnungen in Reinberg

Eine schöne Ferienwohnung, ein tolles Ferienhaus oder ein gut ausgestattetes Hotels in Reinberg, Sundhagen oder Umgebung finden. Jetzt tolle Unterkünfte in Reinberg und Umgebung finden* und gleich buchen!

Die gotische Dorfkirche

Die gotische Dorfkirche in Reinberg stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie ist eine sehr schöne dreischiffige Kirche aus Backstein. Der Altaraufsatz stammt aus den Jahren 1726 bis 1727 und wurde von Elias Keßler aus Stralsund erbaut. Diese historische Kirche solltest du dir während deiner Singlereise oder mit deiner Familie anschauen. Es gibt viele Details zu entdecken und zu erleben.

Ortsteil Stahlbrode

Stahlbrode ist ein kleiner Ortsteil von Reinberg. Hier gibt es wunderschöne Wildstrände, von denen aus die Urlauber direkt auf die bekannte Ostseeinsel Rügen blicken können. Hier kann man eine wunderschöne Zeit zum Baden und Erholen an der wunderschönen Ostsee verbringen.

Strahlbrode bietet darüber hinaus noch etwas ganz Besonderes. Von diesem Ort aus kannst du mit einer Fähre nach Glewitz auf Rügen übersetzen. Rügen ist bekanntlich eine der beliebtesten Ostseeinseln bei Touristen.

Sühnestein

An der Friedhofsmauer von Reinberg, welche aus dem 15. Jahrhundertstammt, findest du den Sühnestein. Dieser bildet eine kniende Gestalt mit gefalteten Händen neben Christus am Kreuz ab. Zwischen zwei Rosen findest du über dem Kreuz“J.N.R.J.“ eingraviert begleitet von den lateinischen Worten „domini miserere mei“.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Reinberg

Als weitere Sehenswürdigkeiten findest du in diesem Ort die Reinberger Linde, welche der größte Baum Deutschlands sein soll. Dieser wunderschöne Baum soll mehr als 1000 Jahre alt sein. In der Nähe findest du ein Grabmal, ein Gefallenendenkmal für die Gefallenen der 1. Weltkrieges sowie den Turmhügel Reinberg.

Eine gute Infrastruktur in und um Reinberg

Der Ort Reinberg bietet seinen Gästen und auch den Einwohnern eine ausgezeichnete Infrastruktur. So gibt es eine Schule und einen Kindergarten. Medizinisch ist alles Notwendige vorhanden. Egal, ob Allgemeinmediziner, Physiotherapeuten, Zahnarzt oder Tierarzt, alles ist hier vorhanden.

Zudem findest du im Ort ein Lebensmittelgeschäft, diverse Gaststätten und Pensionen. Auch die Busverbindungen sind gut. So verkehren mehrmals am Tag Busse nach Stralsund, Greifswald oder Grimmen. Der Zubringer zur A20 ist von hier aus nur etwa 7 Kilometer entfernt.

Video mit Impressionen der Gemeinde Sundhagen

Sundhagen, YouTube-Video mit Impressionen der Gemeinde Sundhagen

Quelle: Der Kanal Edgar A. auf YouTube.

Mein Fazit zu Reinberg

Reinberg ist wirklich ein gemütlicher und kleiner Ort, in welchem du einen tollen Urlaub an der Ostsee genießen kannst. Viele Sehenswürdigkeiten im Ort oder in der näheren Umgebung laden dich zum Verweilen ein. Vielleicht ist dieser malerische Ort auch für dich als eines deiner nächsten Reiseziele interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.